By Joachim Klosterkötter (auth.), Professor Dr. med. Hanns Hippius (eds.)

ISBN-10: 3540417524

ISBN-13: 9783540417521

ISBN-10: 366205552X

ISBN-13: 9783662055526

Show description

Read or Download 4. Bad Homburger ZNS-Gespräche: Fortschritte in der Diagnose und Behandlung psychiatrischer und neurologischer Erkrankungen PDF

Best german_8 books

Download e-book for kindle: Handel in Theorie und Praxis: Festschrift zum 60. Geburtstag by Univ.-Prof. Dr. i.R. Hans-Otto Schenk (auth.), Gesa

​Eine wesentliche Herausforderung für den Handel besteht darin, die wechselnden Positionen und Präferenzen von Konsumenten sowie Herstellern zu vereinen bzw. sie im Sinne einer Gatekeeper-Funktion zu einem sinnvollen Angebot zusammenzustellen. Die zunehmende Bedeutung von Informationstechnologien und die damit verbundenen Möglichkeiten der Kanalwahl durch die Konsumenten sowie die mit der Umsetzung eines beziehungsorientierten Marketings entstehenden Herausforderungen stehen im Mittelpunkt.

Additional info for 4. Bad Homburger ZNS-Gespräche: Fortschritte in der Diagnose und Behandlung psychiatrischer und neurologischer Erkrankungen

Example text

Verpflichten die Gerichte den Arzt nicht eng zur Befolgung der Schulmedizin, hei13t dies nicht, da13 der Arzt sich beliebig tiber die Regeln der medizinischen Wissenschaft hinwegsetzen darf. Er mu13 vielmehr von dem anerkannten Fachwissen und den Standards seiner Disziplin ausgehen, urn der von ihm geschuldeten Sorgfalt zu gentigen. Was arztlicher Standard ist, legen die Arzte selbst durch ihr Tun fest. Er verandert sich standig nach oben und folgt den Fortschritten der Wissenschaft. Der Arzt hat sich durch geeignete --+ Fortbildungsma13nahmen dartiber zu informieren.

Ob das Nebentatigkeitsbegrenzungsgesetz mit seiner arbeitsmarktpolitischen Komponente die Grenzen des gesetzgeberischen Gestaltungsspielraumes zumindest im Bereich der Hochschulklinika nicht uberschreitet, ist bereits im Anhorungsverfahren zum Gesetzentwurf lebhaft umstritten gewesen. Dies deshalb, weil im Krankenhausbereich innerhalb und auBerhalb der Hochschulklinika die arbeitsmarktpolitische Komponente nicht verwirklicht werden kann. Auch die Einschrankung des ambulanten Bereiches in Einrichtungen der Hochschulklinika ist nur sehr eingeschrankt moglich, weil die Krankheitsbilder der Patienten fUr die ErfUllung der Aufgabe der Universitatsklinika als Lehrstatte erforderlich sind.

Lexikon Medizin-Ethik-Recht, Sp. 271-279 141 Entwicklungsklausel Jeder Chefarztvertrag mit einem Leitenden Krankenhausarzt im engeren Sinne enthalt heute eine Entwicklungsklausel, mit der sich der Krankenhaustrager das Recht vorbehalt, zur Anpassung an kunftige Entwicklungen organisatorische Anderungen vorzunehmen, ohne daB dadurch der Bestand des Anstellungsverhaltnisses beruhrt wird, z. B. durch Anderungskundigung. Betroffen sind zumeist die Bettenzahl, die Bildung weiterer fachlich gleicher oder verwandter Abteilungen, die Einstellung weiterer Leitender Arzte desselben oder eines verwandten Fachgebiets sowie die Zusammenlegung mehrerer Abteilungen zu einer oder die Bildung zentraler Abteilungen fur mehrere Krankenhauser desselben Tragers.

Download PDF sample

4. Bad Homburger ZNS-Gespräche: Fortschritte in der Diagnose und Behandlung psychiatrischer und neurologischer Erkrankungen by Joachim Klosterkötter (auth.), Professor Dr. med. Hanns Hippius (eds.)


by Thomas
4.0

Rated 4.47 of 5 – based on 4 votes