By Manès Sperber

ISBN-10: 3662312808

ISBN-13: 9783662312803

ISBN-10: 3662314843

ISBN-13: 9783662314845

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Alfred Adler: Der Mensch und seine Lehre PDF

Similar german_8 books

Handel in Theorie und Praxis: Festschrift zum 60. Geburtstag - download pdf or read online

​Eine wesentliche Herausforderung für den Handel besteht darin, die wechselnden Positionen und Präferenzen von Konsumenten sowie Herstellern zu vereinen bzw. sie im Sinne einer Gatekeeper-Funktion zu einem sinnvollen Angebot zusammenzustellen. Die zunehmende Bedeutung von Informationstechnologien und die damit verbundenen Möglichkeiten der Kanalwahl durch die Konsumenten sowie die mit der Umsetzung eines beziehungsorientierten Marketings entstehenden Herausforderungen stehen im Mittelpunkt.

Extra info for Alfred Adler: Der Mensch und seine Lehre

Example text

Sie von dieser getrennt und wissenschaftlich fundiert zu haben, ist mit das unvergängliche Verdienst Alfred Adlers, des "philosophischen Arztes", den Nietzsche, dem Adler vieles verdankt, ersehnt und vorausgeahnt hat. XII. Aus dem wenigen, das wir in dieser Arbeit, die nur als Essay angesehen werden soll, haben mitteilen können, hat wohl der unbefangene Leser den Eindruck empfangen mÜSSf::n: Alfred Adler hat ein Gedankengebäude aufgerichtet, das einzigartig ist. Dieser Mensch hat binnen einer verhältnismäßig kurzen Zeit gerade jene Arbeit verrichtet, die dieser armen Menschheit sehr nottut.

Hierzu gehört Mut. Die ihn nicht hatten, brauchten die These, das Vorurteil, daß es eine psychische Heredität gebe, daß wir das Seelenleben nie erforschen werden können, weil es in seinem wesentlicheren Teile nicht "diesseitig" sei; sie brauchen den Begabungswahn, um ihre Minderwertigkeitsgefühle in dieser unzulänglichen Weise zu kompensieren, das Irrationale, um ihren Mangel an Mut zum Rationalismus zu verhüllen. Adler konnte gemäß seiner Kompensations- und Überkompensationslehre die Begabung nicht finden.

Was bedeutet also für den Individualpsychologen der Traum des Neurotikers in der Behandlung? - Dasselbe, was der Rauch eines Feuers bedeutet (um mit Adler zu sprechen). Der Rauch zeigt an: I. daß es irgendwo Feuer gibt, 11. die Windrichtung, und III. eventuell, welcher Art das brennende Holz ist. Umgedeutet: der Traum des Patienten kann dem Therapeuten verraten: 1. seine momentane Situation, 11. die Linie, auf dem er sich seinem Ziel zu bewegt und III. eventuell alles: sein Ziel. Der Traum ist eine zumeist verzerrte Ausdrucksform der Haltung des Träumers.

Download PDF sample

Alfred Adler: Der Mensch und seine Lehre by Manès Sperber


by Michael
4.1

Rated 4.05 of 5 – based on 42 votes